Schulleitung

Sabine Weiß
Rektorin

Als Leiterin unserer Schule begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage und freue mich über Ihr Interesse an unserer kleinen, aber wunderschönen Grundschule.
In diesem Schuljahr (2020/2021) besuchen 127 Schülerinnen und Schüler die Klassen 1 bis 4 .
Unser oberstes Leitziel ist es, allen Schülern ein Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb unserer
Schulfamilie zu vermitteln:

“Einer für alle – alle für einen!”,

denn gemeinsam lässt sich viel mehr bewegen und erreichen.

Auch die Freude an der Schule, speziell am Lesen verstärken wir durch viele Aktionen rund ums Lesen, durch die Teilnahme am Leseförderprojekt “Lesen mit Antolin”, an dem seit vielen Schuljahren alle Schülerinnen und Schüler sehr engagiert teilnehmen, sowie durch die Arbeit mit Lesepaten (in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur) und natürlich durch unsere LeseHunde Sally & Sina mit ihrer Besitzerin Frau Ursula Weiß.

In diesem Schuljahr 2020/2021führen wir unser Leitthema:

“Mit Kopf, Herz und Hand für die Umwelt”

vom vergangenen Schuljahr weiter.


Denn seit diesem Schuljahr sind wir zum 2. Mal zertifiziert als “Haus der kleinen Forscher”, was bedeutet, dass wir uns engagieren, für frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (= MINT) mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen  und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Nicht nur im Heimat- und Sachunterricht sondern immer wieder auch in besonderen Arbeitsgemeinschaften “Forschen & entdecken”, die bereits in der Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten beginnen, versuchen wir, diese Ziele zu erreichen. Umso mehr freut es uns, dass wir am 29. November 2018 als zweite Schule im Landkreis-  offiziell die 1. Plakette überreicht bekamen und sie im Oktober 2020 nun schon zum 2. Mal erhielten.
Hier geht’s zum “Haus der kleinen Forscher”
In den vorangegangenen Schuljahren liefen bereits viele Projekte, die auch im Bereich der Gesundheitserziehung sowie der musischen Förderung unterstützend und anregend wirkten:

“Denn nur wer gesund ist und sich wohlfühlt, kann auch gut lernen und arbeiten!”

So nehmen wir seit dem Schuljahr 2011/12 nicht nur an der Initiative “Schulfrucht” teil und wurden 2012/13 auch, als eine von 100 bayrischen Schulen ausgewählt am Pilotprojekt “Schulfrühstück” teilzunehmen. (siehe auch „Gesunde Pausen“)
Außerdem finden regelmäßig Aktionen zur Bewegungsförderung unserer Schüler statt. 
Bereits schon zum vierten Mal fand das Präventionsprojekt “Skipping Hearts” statt. 
Wir nehmen seit mehreren Jahren an der Aktion “In die Schule GEH’ ich gerne” teil.
Auch am “Laufen für UNICEF” bzw. für die “Tour Ginkgo” oder “HUMANITAS-Aichach” beteiligten wir uns. In diesem Jahr werden wir gerne wieder zugunsten einer Initiative einen Sponsorenlauf veranstalten, soweit es die Corona-Pandemie zulässt.
Zusätzlich wollen wir  verstärkt mit der Natur arbeiten, indem wir besonders auf Müllvermeidung und Mülltrennung, aber auch auf unseren “ökologischen Fußabdruck” achten.

Für unser großes Engagement im Rahmen der Gesundheitsförderung und Prävention wurde uns im Jahr 2010 das begehrte Klasse2000 – Zertifikat zum ersten Mal verliehen, das bisher nur 701 Schulen (von 3400) bekamen. Seitdem  haben wir dieses Zertifikat immer wieder
für zwei weitere Jahre bekommen und erwarten es nun schon  zum 6. Mal !!
(Näheres dazu unter “Schulleben”!)

NATÜRLICH SIND AUCH WIEDER FÜR DIESES SCHULJAHR
BESONDERE HIGHLIGHTS GEPLANT !!!
 

Auf unserer Homepage werden wir Sie stets auf dem Laufenden halten.

Sollten Sie ein Anliegen oder Fragen haben, bin ich jederzeit gerne (nach Voranmeldung) zu einem persönlichen Gespräch bereit.