Schulgartengruppe

Wir sind sehr glücklich, dass es uns seit vielen Schuljahren, genauer gesagt seit der BayWa-Förderung für Schulgärten im Jahr 2015 wieder möglich ist, jedes Jahr eine bzw. inzwischen
sogar zwei “Schulgartengruppen” anzubieten:
Wir freuen uns sehr über die wertvolle Unterstützung von Frau Ursula Higl und Frau Birgit Kudinek-Steinhülb, die sich auch weiterhin bereit erklärt haben, den Kurs (finanziell unterstützt vom Gartenbauverein) mit unseren Schülern, fortzuführen, auch wenn keine Lehrerkapazitäten zusätzlich zur Verfügung stehen.
Obwohl unsere bisherigen Beete dem Kindergartenbau weichen mussten- stattdessen gab es nur provisorische “Kistenbeete“- und auch die Hochbeete versetzt werden mussten, gelang es den beiden naturbegeisterten Damen trotzdem, den Kindern viel Freude an der Arbeit in der Natur zu vermitteln
und natürlich wurde auch geerntet und gegessen.
Nachdem sich die die letztjährigen Gruppen nach der “WINTERPAUSE” coronabedingt nicht mehr treffen konnten, ruhten die Beete, doch die Früchte wuchsen alleine weiter …
Sollte es im kommenden Frühjahr wieder möglich, im Garten zu arbeiten, werden wir die Termine rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir wünschen allen Teilnehmer viel Freude, Spaß und einen “grünen Daumen” für eine hoffentlich gute Ernte!!

Für Blumen-, Kräuter- und andere Pflanzenspenden sind wir jederzeit offen und wären auch sehr dankbar dafür.