News

Corona Warnwert überschritten!

Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte in unserem Landkreis geht unsere Schule
ab 22.03.2021 wieder in den Wechselunterricht.
Eine Notbetreuung ist daher nur noch bedingt möglich; bitte melden Sie sich bei dringendem Bedarf deshalb
umgehend im Büro. (Stand 19.03.2021).

Der ab diesem Inzidenzwert aufgeführte Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht wird nach Maßgabe des Gesundheitsamtes umgesetzt, das heißt, wir wechseln täglich zwischen der Gruppe A und B.
(Nähere Informationen erhalten Sie über den Schulmanager bzw. direkt von den Lehrkräften!)

Außerdem wurden schon im Vorfeld weitere Maßnahmen des Schul- Hygienekonzepts eingeführt,
die noch immer gelten!
(Dies geschieht nach Vorgabe des zuständigen Gesundheitsamtes AIC-FDB)

Es gilt, dass nach wie vor alle Kinder zu jeder Zeit auf dem Schulgelände und auch im Klassenzimmer
während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen.
(Optimal wäre eine OP-Maske für Kinder, die gut sitzt!)
Dies gilt selbstverständlich auch für die Notbetreuung und den Hort.
Wir legen aber immer wieder “Masken-Trage-Pausen“ ein, z.B. während des regelmäßigen Querlüftens und im Pausenhof,
wenn genügend Abstand zu anderen Kindern eingehalten werden kann.
Da wir sehr viel lüften, darf ihr Kind gerne auch eine kleine Decke fürs Klassenzimmer mitbringen.
Darüber hinaus müssen Kinder mit leichten Symptomen zu Hause bleiben und dürfen die Schule nur mit Attest
oder negativem COVID19-Testergebnis wieder besuchen (siehe Drei-Stufen-Plan),
dies gilt selbstverständlich auch für den Besuch der Notbetreuung!
 
Sollte der Inzidenzwert im Landkreis über 100 steigen, findet ab Montag der kommenden Woche
wieder DISTANZUNTERRICHT statt, was wir natürlich nicht hoffen!

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie täglich über den Schulmanager,
bitte kontrollieren Sie daher regelmäßig Ihren Account!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch hier:
Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen
Kurzfassung des Rahmen-Hygiene-Plans vom KM

Auch hier erhalten Sie aktuelle Informationen:
Landratsamt Aichach-Friedberg
Kultusministerium Bayern

Da sich ständig neue Meldungen ergeben, aber viele Meldungen in den Medien nicht Bayern betreffen, empfehlen wir auch diese Seite unseres Kultusministeriums:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Im Falle eines witterungsbedingten Unterrichtsausfalls infolge von Blitzeis, heftigen Unwetters, Orkan, Schneechaos etc. wird dieser auf der Website (Startseite) des Landratsamtes Aichach-Friedberg verbindlich für den ganzen Landkreis bekanntgegeben: 
www.lra-aic-fdb.de

Findet sich dort kein Hinweis auf Unterrichtsausfall, herrscht im gesamten Landkreis regulärer Unterrichtsbetrieb.

Beachten Sie im Übrigen auch die Website des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: www.km.bayern.de
außerdem die Meldungen der Rundfunk- und Fernsehanstalten sowie der Tageszeitungen, die im Allgemeinen auch eigene Websites unterhalten.